Die Marienschlucht

Aktuelle Meldung, 16.06.2015: derzeit besteht laut Polizei akute Lebensgefahr im Gebiet um die bereits gesperrte Marienschlucht, nachdem heute erneut ein größerer Erdrutsch den Seeuferweg verschüttet hat. Mehr Informationen unter Aktuell.

Marienschlucht_gesperrt


Die Marienschlucht ist eine Naturschönheit am Steilufer des Bodensee, genauer am südlichen Überlinger See.

Map-Marienschlucht

DJI00402

Ein steiler Waldpfad führt vom Parkplatz zur Ruine Kargegg.

PE6_1239

Auf halbem Weg steht die Ruine Kargegg. Sie steht auf einem Bergsporn, wurde 1525 von Bauern niedergebrannt und zerfällt seitdem.

PE6_1254

Von dort aus steigt man auf breiten Holztreppen den steilen Hang hinab bis in das enge Felstal.

PE6_1289-2

Zwischen den Felsen ist der eigentliche und wildromantische Teil der Marienschlucht. Hier führen schmale Stufen über dem Bach bis zum See hinab.

DJI00408-3-2

Am See laden ein Kiosk, eine Feuerstelle, ein Badestrand sowie ein kleiner Steg zum Verweilen ein.

DJI00435-2

DJI00469